I: Alex Rabensteiner - Rosengarten Schlern Skymarathon Tiers - Dolomiten - Trailrun

am Sam. 7. JULI 2018

Direkt zum Seiteninhalt
Medien > Presse
5 Fragen an Alexander Rabensteiner

1. Wie viel trainierst du und wie bereitest du dich auf Rennen vor?
In Südtirol haben Trailrunner optimale Trainingsbedingungen direkt vor der Haustür. Seit ich Familie habe trainiere ich 3-4 Mal pro Woche, früher war es auch bis zu 6 Mal, aber das ist gut so. Ich trainiere auch in Hinblick auf ein Rennen immer gleich oft, allerdings senke ich die Intensität und laufe vor einem Rennen nicht mehr 3-4 Stunden pro Trainingseinheit.

2. Woran denkst du wenn du Skymarathon hörst?
Der Skymarathon ist der schönste Trailrun und absolut top organisiert.

3. Was unterscheidet den Skymarathon von anderen Trailruns?
Die familiäre und kollegiale Atmosphäre, die Athleten werden im Zielraum herzlich empfangen von der Bevölkerung und direkt vor Ort optimal versorgt.

4. Wie viele Rennen bestreitest du im Jahr?
8 Trailruns und davon sind die Hälfte über 100 Kilometer, denn das ist meine Stärke.

5. Sportler suchen immer häufiger das Extreme, warum?
Viele Menschen gehen einem geregelten Alltag nach und lieben die Herausforderung im Sport.
Zurück zum Seiteninhalt