Main Sponsor

dynafit

 


Main Partner

gemeinde tiers
gemeinde welschnofen
gemeinde voels
gemeinde seisralm
raika
naeckler
geiger webdesign
forst
despar

 


Gold Sponsor

leki
leki

 


Silver Sponsor

carezza
mountainspirit
amplatz
longo
xmetall
iltuomuesli
hannesmair
hoeller
k2
schlernhaus
tierseralpl
cyprianerhof

 


Bronze Sponsor

larcher
weinstore
amonn
tratter
gastrofresh
nicom
fassacoop
koehl

abendrot

45 km

LANGE STRECKE
Aufstieg: ca. 2.980 m
Abstieg: ca. 3.083 m
Download GPX-Track

Die lange Strecke von 45 Kilometern mit 2.980 Metern Aufstieg und 3.083 Metern Abstieg führt über den Cigoladepass (Variante über Ciampedie Richtung Gardeccia falls gesperrt), den Grasleitenpass und den Molignonpass bis hin zum Schlern und über die Teufelsschlucht – auch Prügelweg genannt - und einen letzten Aufstieg auf den Tschafon zurück ins Ziel nach Tiers.
Aufgrund der Länge und des zu bewältigenden Höhenunterschieds handelt es sich um einen Bergmarathon. Der Name „Sky Marathon“ beschreibt dabei die Länge und die alpine Charakteristik des Streckenverlaufs auf über 2.000 Metern.noasphalt

profil45

36 km

KURZE STRECKE
Aufstieg: ca. 1.908 m
Abstieg: ca. 1.935 m
Download GPX-Track

Die kurze Strecke erstreckt sich über 36 Kilometer mit 1.908 Metern Aufstieg bzw. 1.935 Metern Abstieg. Sie verläuft wie die lange Strecke über Plafötsch, die Hanicker Schwaige, die Kölner-, Rotwand- und Vajolet-Hütte um das Rosengarten-Massiv herum bis zum Grasleitenpass und von dort bergab zur Grasleitenhütte, durch das Tschamintal bis zur Tschaminschwaige und von dort über Weißlahnbad und die Oberstraße zurück ins Ziel nach Tiers.

profil36

karte

karte

karte
© geiger-webdesign.com