Wichtig: folgende Bereiche dürfen nur mit Mund-Nasen-Schutz (Maske) betreten werden: das Rennbüro, der Startbereich (die ersten 200 Meter beim Start), der Zielbereich, die Zone der Preisverteilung und überall dort, wo der Mindestabstand von 1 Meter nicht gewährleistet werden kann! (Alle Teilnehmer müssen entweder geimpft (min. 1. Impfung), getestet (PCR-Test <72h oder Antigen < 48h) oder genesen sein!)
Um die Ansteckungsgefahr so gering wie möglich zu halten, bitten wir die Corona-Regeln zu beachten!


Ausgabe Startnummer:

Freitag von 16:00 bis 21:00 Uhr
Samstag von 05:00 bis 06:30 Uhr
Die Eigenerklärung Covid-19 muss beim Abholen der Startnummer vollständig ausgefüllt und vor Ort unterschrieben hinterlegt werden.

Streckenänderung:
Aufgrund der Schneelage gibt es drei kleine Streckenanpassungen.
Briefing zum Rennen und letztes Update: 06:45 im Startbereich – Pflicht für alle Teilnehmer!

Parkplätze:
siehe hier

Shuttle-Dienst:
von 5 bis 20 Uhr zwischen Start- und Zielbereich +39 348 8509868
Im Bus gilt Maskenpflicht!

Kleiderdepot:
Im Rennbüro oder im Startbereich, in der dafür vorgesehen Zone! Die Taschen müssen mit der dafür auf der Starnummer vorgesehenen Marke versehen werden und werden dann vom Veranstalter nach dem Start ins Rennbüro gebracht; sie können dort bis 18.30 Uhr abgeholt werden. Für eventuelle Fragen +39 349 5056802.

Zeitlimit:
Läufer der langen Strecke, die den Kontrollpunkt am Grasleitenpass um 12:30 Uhr nicht erreicht haben, müssen die kurze Strecken laufen und werden nicht gewertet. Ebenfalls nicht gewertet werden Läufer, die das Zeitlimit von 10 Stunden überschreiten.
Athleten, die aus irgendwelchen Gründen das Rennen abbrechen, sind verpflichtet sich entweder beim nächstliegenden Streckenposten oder der Rennleitung abzumelden +39 335 6181972 / +39 347 8462144.
Rennunterbrechung bzw. -abbruch: Im Falle von Unwetter, starkem Nebel oder Hagel müssen die Athleten den Aufforderungen der Streckenposten / Bergrettern Folge leisten!

Haftung:
Der Veranstalter kann für keinerlei Verlust, Verletzung und Schäden an irgendeiner Person oder Sache, welcher Ursache auch immer, verantwortlich gemacht werden. Eine Haftung für abhanden gekommene Gegenstände wird nicht übernommen. Der Veranstalter übernimmt auch keine Haftung für eventuelle Schäden bzw. Unfälle vor, während oder nach dem Wettkampf. Gerichtsstand ist Bozen.

Wir bitten unter www.skymarathontiers.it das Reglement bzw. die Informationen zu lesen. Im Falle von Fragen bitte E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden.
Pasta Party: Der Sportverein Tiers lädt alle Läufer und Zuschauer zwischen 10:00 und 23:00 Uhr zur Nudelparty ein. Jeder Läufer hat auf der Startnummer einen Bon für ein Essen und ein Getränk! Zutritt nur für Geimpfte, Getestete, Genesene! Wir freuen uns auf deinen Besuch.
Wir freuen uns auf deine Teilnahme und wünschen dir einen unvergesslichen Tag in Tiers am Rosengarten!
Das OK Team

 

 

abendrot

45 km

LANGE STRECKE
Aufstieg: ca. 2.980 m
Abstieg: ca. 3.083 m
Download GPX-Track

Die lange Strecke von 45 Kilometern mit 2.980 Metern Aufstieg und 3.083 Metern Abstieg führt über den Cigoladepass (Variante über Ciampedie Richtung Gardeccia falls gesperrt), den Grasleitenpass und den Molignonpass bis hin zum Schlern und über die Teufelsschlucht – auch Prügelweg genannt - und einen letzten Aufstieg auf den Tschafon zurück ins Ziel nach Tiers.
Aufgrund der Länge und des zu bewältigenden Höhenunterschieds handelt es sich um einen Bergmarathon. Der Name „Sky Marathon“ beschreibt dabei die Länge und die alpine Charakteristik des Streckenverlaufs auf über 2.000 Metern.noasphalt

profil45

36 km

KURZE STRECKE
Aufstieg: ca. 1.908 m
Abstieg: ca. 1.935 m
Download GPX-Track

Die kurze Strecke erstreckt sich über 36 Kilometer mit 1.908 Metern Aufstieg bzw. 1.935 Metern Abstieg. Sie verläuft wie die lange Strecke über Plafötsch, die Hanicker Schwaige, die Kölner-, Rotwand- und Vajolet-Hütte um das Rosengarten-Massiv herum bis zum Grasleitenpass und von dort bergab zur Grasleitenhütte, durch das Tschamintal bis zur Tschaminschwaige und von dort über Weißlahnbad und die Oberstraße zurück ins Ziel nach Tiers.

profil36

karte

karte

karte
© geiger-webdesign.com